Die Bühnenstrolche spielen wieder Theater


Leider können die Aufführungstermine nicht wie geplant stattfinden!

Aufführungstermine:
Sonntag, 05.12.2021
Sonntag, 12.12.2021 jeweils um 14 Uhr im Kurhaus Scheidegg.

--> es gelten die aktuellen Coronaregeln. Genauere Infos folgen!

Seit Ende Juni sind die jungen Theaterspieler fleißig am Proben und befinden sich nun im Endspurt.
Freuen Sie sich auf einen lustigen Nachmittag und genießen Sie die beiden Sketche mit musikalischer Umrahmung und Gesangseinlagen.


Für Weihnachten ist keine Zeit: (kleine Bühnenstrolche)
Bald ist es soweit. Weihnachten steht vor der Tür. Doch die Lehrerin Fr. Rastlos hat nichts außer Unterricht im Sinn, für Weihnachten ist keine Zeit. Die Schüler setzen alles daran, Fr. Rastlos umzustimmen und doch noch Weihnachtsstimmung in das Klassenzimmer zu zaubern. Wird es ihnen gelingen?

Endlich wieder Bockwurst mit Kartoffelsalat: (große Bühnenstrolche)
Ein umgefallener Baum versperrt die komplette Straße und es gibt kein Weiterkommen. Einziger Unterschlupf bietet das Haus eines einsamen Ehepaars, das sich ein Weihnachten wie früher wünscht. Können die fremden Gäste das traurige Weihnachtsfest des Ehepaars retten?

Kommen Sie vorbei, wenn es wieder heißt: "Vorgang auf für die kleinen und die große Bühnenstrolche!" 
Wir freuen uns auf euch.

_________________________________________________________________________________________

Adventskonzert

Am 12.12.2021 laden wir Sie wieder recht herzlich zum diesjährigen Adventskonzert in die Pfarrkirche St. Gallus ein. Das Konzert wird vom Heimat- und Theaterverein gemeinsam mit anderen Scheidegger Vereinen und Gruppierungen veranstaltet. Die Spenden gehen an einen guten Zweck. Genauere Infos folgen.
Vielen Dank schon jetzt an Ambros Häring für die Organisation.
_________________________________________________________________________________________

Erntedankgottesdienst



Auch dieses Jahr hat der Heimat- und Theaterverein wieder den Erntealtar in der Kirche dekoriert.

Vielen Dank allen für`s Besorgen von Laub, Obst, Gemüse, etc. und allen, die mitgeholfen haben, Kirche und Erntekrone zu gestalten.

 
_________________________________________________________________________________________

Vereinsausflug

Auch 2021 fand wieder ein eintägiger Vereinsausflug in Scheidegg statt. Im Kurhaus trafen wir uns und es wurden Gruppen eingeteilt. In den Gruppen liefen wir in Form eines "Biertragerlrennen" zur Katzenmühle, wo es Kässpätzle gab. Wieder zurück im Proberaum im Kurhaus erwartete uns eine Weinprobe mit Jutta Stadler und anschließendem Ausklang mit Musik, Tanz und sehr viel guter Laune.  
___________________________________________________

Theatertermine werden auf 2022 verschoben!



Unsere Theatertermine für 2020 müssen leider auf das Jahr 2022 verschoben werden!

In der momentanen Lage war es uns leider nicht möglich, unsere Theatersaison 2020 und 2021 am Ostermontag zu starten.
Beim Proben ging es schon Richtung Endspurt zu.

Doch seien Sie gespannt auf unser neues Theaterstück:

"Schutzengel, Hypnose & andere Katastrophen"

und besuchen Sie uns im nächsten Jahr, wir freuen uns!

Weiter Infos unter Theater.
___________________________________________________

Adventsfeier

Das Vereinsjahr neigt sich dem Ende zu und wir ließen es mit einer Adventsfeier ausklingen. Durch Plätzchen, Punsch und Glühwein war auch für das leibliche Wohl gesorgt und mit zwei Adventsgedichten hatten wir einen netten Abend.
Das Highlight war sicherlich das "Gruschtwichteln", bei dem es lustig und spannend zuging, bis die Geschenke ausgewürfelt und immer wieder weitergetauscht wurden.

___________________________________________________

Adventskonzert

Nach 2 Jahren Pause veranstaltete der Westallgäuer Heimat- und Theaterverein gemeinsam mit anderen Scheidegger Vereinen und Gruppierungen am 15.12.2019 in der St. Gallus Kirche das Adventskonzert.

Eingeleitet wurde der Abend durch das Posaunenquartett und anschließender Begrüßung durch Pfarrer Dr. Joachim Gaida und Elias Specht dem 1. Vorsitzenden des Heimatvereins.

Im Anschluss erlebten die Besucher einen wunderschönen Abend mit Musikstücken, Geschichten und Liedern als Einklang auf die Weihnachtszeit. Mitgewirkt haben das Posaunenquartett, der Kirchenchor St. Gallus, die Scheidegger Stubenmusik, Pfarrer Dr. Joachim Gaida, der Singverein Scheidegg, Maiden's Blush, Vereinsmitglieder mit der Steirischen Harmonika, Maria Horn mit der Harfe und zum ersten Mal mit dabei der Dorfchor Scheffau und Thomas Specht. Durch den Abend führte Sonja Häring mit besinnlichen Texten.

Traditionell wurde kein Eintritt verlangt, sondern um eine Spende gebeten. Die Spenden kommen im Namen aller Teilnehmer dem Forderverein für die Palliativstation der Rotkreuzklinik Lindenberg zugute. Der Förderverein verfolgt das Ziel, die palliativmedizinische Versorgung der Patienten bei fortgeschrittener und nicht heilbarer Erkrankung zu optimieren und zu verbessern. Bestmögliche Lebensqualität zu bieten, Schmerzen zu lindern und ein menschenwürdiges Sterben zu ermöglichen. Die Patienten sollen ihr Schicksal kurz vergessen, z. B. duch Aromaöl-Therapien oder Musiknachmittage. Vorgestellt wurde das Spendenprojekt durch den ersten Vorsitzenden des Vereins, Marco Rigamonti.

Allen Besuchern, Mitwirkenden und Spendern ein herzliches "Vergelt's Gott", sowie ein großes Dankeschön an Ambros Häring für die Organisation. Schöne Adventszeit!

___________________________________________________

After-Most-Party

Nach dem Scheidegger Weihnachtsmarkt veranstalteten wir in diesem Jahr zum ersten Mal die After-Most-Party in unserem Proberaum im Kurhaus.

Mit dem Shuttle wurden die Gäste zum Kurhaus gebracht und hier erwartete Sie eine stimmungvolle Party mit leckerem, frischgezapften Cuba und ausgelassener Stimmung!

Für den passenden Sound sorgte DJ Brisko, sodass das Tanzbein bis spät in die Nacht geschwungen wurde.

Eine durchaus gelungene Veranstaltung!


Unser Proberaum wurde in eine Partylocation verwandelt!

___________________________________________________

Generalversammlung am 19.11.2019 im Kurhaus Scheidegg

Die jährliche Generalversammlung fand in diesem Jahr am 19.11.2019 im Kurhaus Scheidegg statt.

Einige Vereinszugehörige wurden für ihre treue Mitgliedschaft geehrt.


In der Vorstandschaft änderte sich in diesem Jahr nur sehr wenig.

Claudia Arnold wurde als Zeugwärtin Theater gewählt. In ihrem Amt bestätigt und wiedergewählt wurden die zweite Vorständin Lena Kombächer, Kassier Gabriel Fäßler, Zeugwärtin Sophia Briegel, Beisitzer Bianca und Lydia Fäßler und die Kassenprüfer Ambros Häring und Gudrun Kauf.

Allen Neu- und Wiedergewählten wünschen wir viel Erfolg und bedanken uns für das Engagement.

___________________________________________________

Festumzug zum Freischießen in Obergünzburg

Jedes Jahr Ende August findet der Festumzug in Obergünzburg statt. Bereits in den vergangenen Jahren war der Heimatverein immer mit vertreten.

So auch in diesem Jahr. Besonders durch unsere Trachten und Hauben sorgten wir für Abwechslung im Umzug und erhielten lauten Applaus für das "Fliegen" (Fliegertanz) zwischendurch.

___________________________________________________

Grillfest mit Spanferkel

Am Donnerstag, den 15.08.2019 veranstaltete der Heimatverein für die Mitglieder, Helfer und Unterstützer ein Grillfest, mit einem besonderen Highlight: Ein Spanferkel wurde gegrillt. Es war ein lustiger Abend.



Einen besonderen Dank an Michi und Matthias Hölzler für den Grill und die Anweisungen, sowie allen Grillern tagsüber.

___________________________________________________

Bezirksmusikfestumzug in Scheidegg

Am 14.07.2019 durfte der Heimat- und Theaterverein beim Bezirksmusikfestumzug teilnehmen.


Dazu bauten wir einen Festwagen, auf dem ein Teil von unserer Tanzgruppe den Bandeltanz vorführte. Dies stellte eine besondere Herausforderung dar, während dem Fahren zu tanzen.
Außerdem führten zwei Tanzpaare während des Umzuges immer wieder den "Flieger" auf.

  
Im Festzelt ging es dann noch weiter bis zum Abend.
Vielen Dank allen Teilnehmern und unserem Fahrer beim Umzug, allen Helfern beim Festwagenbau und der Deko und dem Musikverein Scheidegg.


Es hat sehr viel Spaß gemacht!

___________________________________________________

Johannisfeuer am Montag, 24.06.2019

Auch in diesem Jahr fand traditionell am 24.06. am Kurhaus Scheidegg um 19:30 Uhr das Johannisfeuer statt.

Für Unterhaltung sorgten der Trachtenverein und der Heimat- und Theaterverein mit Tänzen, die Musikverein Scheidegg und die Alphornbläser für die musikalische Umrahmung. Durch das Programm führte Altbürgermeister Georg Schmid.

Für die Verpflegung sorgte drn Heimat- und Theaterverein Scheidegg.



Das Highlight der Veranstaltung ist die Enzündung des Feuers durch den Trachtenverein und den Heimat- und Theaterverein. Wir freuten uns über gutes Wetter und über zahlreiche Besucher!
 ___________________________________________________

Umzug Gautrachtenfest in Gestratz


Am Sonntag, den 02.06.2019 durfte der Heimat- und Theaterverein Scheidegg beim Umzug des Gautrachtenfestes in Gestratz mitlaufen. Vielen Dank hierfür.
Im Zelt angekommen, schmeckten die Getränke gleich doppelt so gut, denn die Sonne meinte es gut an
diesem Tag.
  
 ___________________________________________________

Osterbrunnen

Auch in diesem Jahr gestaltet der Heimat-und Theaterverein wieder den Osterbrunnen vor der St. Gallus Kirche in Scheidegg.

___________________________________________________

Generalversammlung am 20.11.2018

Die jährliche Generalversammlung fand in diesem Jahr am 20.11.2018 im Kurhaus Scheidegg statt.
Für 60 Jahre Vereinszugehörigkeit wurde Rita Reichart und für 25 Jahre Andreas Sinz geehrt.

Das Vereinsjahr endete mit einigen Neuwahlen. Andrea Boch wurde erneut zur Schriftführerin gewählt. Da sich Franz Sinz nicht mehr für das Amt des 1. Vorstands zur Verfügung stellte, erklärte sich hierfür der bisherige 2. Vorstand Elias Specht bereit und wurde auch gewählt. Für das Amt zum 2. Vorstand erklärte sich Lena Kombächer bereit und wurde ebenfalls von der Versammlung gewählt. Neu im Amt sind außerdem Elisabeth Fäßler und Johannes Pfanner als Beisitzer. Bettina Hörbürger übernimmt im kommenden Jahr die Theaterleitung.
Allen Neugewählten wünschen wir viel Erfolg und bedanken uns für das Engagement!

Ganz besonders möchten wir uns an dieser Stelle bei Franz Sinz bedanken. Dieser löste 2008 Matthias Schütz als 2. Vorstand ab und übernahm ab 2014 das Amt des 1. Vorstand und unterstützte den Verein in jeglicher Hinsicht. Sei es als Ersatz des Fähnrich, des Vortänzers, im Bühnenbau usw. Franz war da, wenn man ihn brauchte.
Außerdem war er seit 1985 Spielleiters und leitete das Theater ein Vierteljahrhundert! Zusätzlich spielte er bei denen von ihm ausgewählt und einstudierten Stücken mit und gestaltete und organisierte das Theaterheft und die Theaterplakate.
Vielen Dank für deinen langjährigen aktiven Einsatz im Verein und wir hoffen, dass du weiterhin gerne bei uns bist und uns mit Rat und Tat zur Seite stehst.

___________________________________________________

Oktoberfestumzug in München

Nach einigen Jahren hat es wieder geklappt und wir haben die Zusage für den Oktoberfestumzug in München erhalten. Das hat uns natürlich wahnsinnig gefreut!


7 km ging es mit super Stimmung durch gefüllte Straßen mit beigeisterten Zuschauern, die applaudierten, bis wir schließlich im Festzelt angelangt sind.
Wir hatten sehr viel Spaß!
  

___________________________________________________

Tanzprobe auf dem Theatron


Bei heißen Temperaturen verlegten wir unsere Tanzprobe nach draußen und probten auf dem neuen Theatron am Kurhausweiher.

___________________________________________________

Theaterausflug 2018

 

Viel Spaß hatten wir am 21.07.2018 beim Theaterabschluss bei der Brauereibesichtigung in der Schnapsbrennerei Prinz in Hörbranz.

___________________________________________________

Umzug Bezirksmusikfest in Simmerberg

Am 13.05.2018 durfte der Heimat- und Theaterverein beim Umzug des Bezirksmusikfestes in Simmerberg mitlaufen.

Wir hatten sehr viel Spaß!
___________________________________________________

Theatersaison 2018 ist beendet!

In diesem Jahr spielten wir die Camperkomödie "Ahoi am Bodensee" von Bernd Helfrich in drei Akten.

--> Hier ein kleiner Videoausschnitt <--


Erfolgreich starteten wir am Ostermontag und führten das Stück bis Pfingsten in sechs Aufführungen vor.

An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlich bei allen Besuchern für ihre Unterstützung, bei allen Spielern und Mitwirkenden sowie dem Bewirtungsteam aus dem Verein bedanken, ohne die das alles nicht möglich gewesen wäre!

Genauere Informationen zum Stück finden Sie unter Theater und die Termine können Sie den Terminen entnehmen.
___________________________________________________

Grill-Pool-Challenge

Am Samstag, den 17.02.2018 fand in Oberstein die Grill-Pool-Challenge des Heimatvereins statt, zu der wir vom Motorradclub Allmannsried nominiert wurden.

 Die
Vorbereitungen
laufen


 

Es kann losgehen!
  


Wir hatten einen sehr, sehr lustigen Abend im Pool mit bester Verköstigung (gegrillter Hase und Hähnchen).

Unsere auserwählten Nominierten sind der Saunaclub Scheidegg, die Volkstanzgruppe Thalkirchdorf und der Theaterverein Möggers. Diese haben mit der Challenge bis zu 01.04. Zeit, andernfalls freuen wir uns über ein Fest.

___________________________________________________

70 Jahre Heimat- und Theaterverein Scheidegg

Bei Kaffee und Kuchen feierten wir das 70-jährige Bestehen unseres Vereins.


Zum Beginn brachten die ehemaligen Bühnenstrolche den Saal zum Lachen durch ihren Sketch. Weiter im Programm ging es mit der Tanzgruppe. Diese führte mehrere Tänze auf, unter anderem einen neu einstudierten Tanz für das Jubiläum. Im Anschluss bekamen wir einen Film über die Geschichte der 70 Jahre Heimatverein zu sehen. Zusammengestellt wurde der Film von unserem Vorstand Franz Sinz und geschnitten von Ralf Zirn. In diesem Film wurde jede Sparte des Vereins durch Bilder und Filme präsentiert. Sehr interessant, wie es auch ein halbes Jahrhundert zuvor im Verein zuging.

Film Tanz: Mühlradl

Zum Ausklang wurde der Nachmittag mit einem Gemeinschaftstanz abgeschlossen. Jeder aus der Tanzgruppe suchte sich jemand beliebigen aus dem Saal und es wurde gemeinsam der Sicheltanz aufgeführt, sodass der Platz auf der Bühne eng wurde.

Ein durchaus gelungener Nachmittag! So kann es die nächsten 70 Jahre weitergehen!

___________________________________________________

Tanzauftritt im Altersheim Scheidegg

Bereits einigen Jahren werden wir einmal im Sommer zu einem Tanzauftritt ins Altersheim eingeladen. Somit waren wir am 29.08. im Altersheim.

Wir wurden sehr herzlich empfangen und dürften vor freudigen Gesichtern unsere Tänze zum Besten geben. Einige unserer Zuschauer waren früher selbst einmal aktiv.

Vielen Dank an dieser Stelle für den Abend und die tolle Verpflegung!

____________________________________________________

Erfolgreich bei der "Westallgäuer Wettsäge-Meisterschaft"

Am ersten Tag des Allm on Air veranstaltete der Motorradclub Scheidegg in diesem Jahr am 30.06.2017 die "Westallgäuer Wettsäg-Meisterschaft", bei der der Heimatverein mit gleich 6 Mannschaften der stärktste Teilnehmer war.

 Heimatverein 1:

 Josef Fäßler, Benedikt Berger, Timo Reichart

 Heimatverein 2:  Markus Boch, Andreas Sinz, Pius Fäßler
 Heimatverein 3:  Franz Sinz, Johannes Pfanner, Korbinian Immler
 Heimatverein 4:  Andrea Boch, Kathrin Boch, Regina Fäßler
 Heimatverein 5:  Johanna Fäßler, Bianca Fäßler, Maria Fäßler
 Heimatverein 6:  Max Hofmann, David Sinz, Severin Berger


In der Männerwertung überstanden Heimatverein 2 und 3 die Vorrunde und sägten im Viertelfinale im K.O.-Modus gegeneinander. Heimatverein 2 schaffte es bis in das Finale, verpasste um wenige Sekunden den Sieg und landete auf einem hervorragenden 2. Platz.

In der Damenwertung war das Teilnehmerfeld etwas kleiner und die beiden Teams vom Heimatverein sägten im Finale gegeneinander. Heimatverein 5 sicherte sich den Sieg vor Heimatverein 4.

 

Heimatverein 1 sägt in der Vorrunde um die Zeit.
 
Heimatverein 2 freut sich über Platz 2!
 
Finale in der Damenwertung! Der Sieg steht fest.
So gewann der Heimatverein ingesamt ein Spanferkel und 60 l Bier. Alle freuen sich auf ein tolles Fest!

Vielen Dank an den MCA für die tolle Organisation!
____________________________________________________

Auch die Tanzgruppe ist das ganze Jahr über aktiv:

Hier gehts zur Tanzgruppe:

 
 

Möchten Sie eine größere Bilderauswahl der Tanzgruppe sehen, dann klicken Sie hier.