Bei den Bühnenstrolchen geht es in den Endspurt

Verrückt diese Irdlinge

Bald ist es wieder so weit und die Bühenenstrolche führen ihr neues Theaterstück "Verrückt diese Irdlinge" auf. Am Sonntag den 10.11. + 17.11.2019 spielen sie um 14 Uhr im Kurhaus Scheidegg.

Ein Abenteuer beginnt. Die Schüler aus Agathosophianien starten in ihrem Raumschiff zur Exkursion auf die Erde. Schnell lässt sich in einer Zeitreise feststellen, dass sich innerhalb der Jahrhunderte kaum was verändert hat. Die Irdlinge sind geprägt durch Kampf, Gewalt und gierig nach Macht. Getarnt als Spiegel beobachten die außerirdischen Schüler komische Verhaltensweisen der Irdlinge, wie sie sich im Fitnessstudio für einen perfekten Körper abschinden, ihren Kopfbewuchs verschönern lassen, Videospiele spielen und rundherum unzufrieden und voller Konkurrenzdenken und Neid sind.

Doch bleiben die Außerirdischen mit ihrer Silberkleidung und ihrem Ufo wirklich unentdeckt? Es bleibt spannend….

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Langsam wird es ernst, die Vorbereitungen neigen sich dem Ende zu. Der Probetag hat stattgefunden und auch die Bühne zum proben steht. Die Bilder für das Bühnenbild haben die Jugendlichen selbst gemalt.
An dieser Stelle ein riesen Dankeschön an die "Malermeisterei Reitemann" die uns Farben zur Verfügung gestellt hat.


Schauen Sie vorbei, die Bühenstrolche freuen sich über alle kleinen und großen Irdlinge, die gerne mal ein paar Außerirdische sehen möchten.

___________________________________________________

Gelungener Vereinsausflug

Vom 12. - 13.10.2019 fand der diesjährige Vereinsausflug statt. Es ging in den Schwarzwald.
Genauere Informationen entnehmen Sie unserer Einladung. Bilder folgen in Kürze.
Vielen Dank Lena und Elisabeth für die Organisation!

Einladung zum Vereinsasuflug 2019

___________________________________________________

Erntedankgottesdienst

 

Auch dieses Jahr hat der Heimat- und Theaterverein wieder den Erntealtar in der Kirche dekoriert.

Vielen Dank allen für`s Besorgen von Laub, Obst, Gemüse, etc. und allen, die mitgeholfen haben, Kirche und Erntekrone zu gestalten.


___________________________________________________

Festumzug zum Freischießen in Obergünzburg

Jedes Jahr Ende August findet der Festumzug in Obergünzburg statt. Bereits in den vergangenen Jahren war der Heimatverein immer mit vertreten.

So auch in diesem Jahr. Besonders durch unsere Trachten und Hauben sorgten wir für Abwechslung im Umzug und erhielten lauten Applaus für das "Fliegen" (Fliegertanz) zwischendurch.

___________________________________________________

Grillfest mit Spanferkel

Am Donnerstag, den 15.08.2019 veranstaltete der Heimatverein für die Mitglieder, Helfer und Unterstützer ein Grillfest, mit einem besonderen Highlight: Ein Spanferkel wurde gegrillt. Es war ein lustiger Abend.



Einen besonderen Dank an Michi und Matthias Hölzler für den Grill und die Anweisungen, sowie allen Grillern tagsüber.

___________________________________________________

Dorfabend am Donnerstag 08.08.2019

Am Donnerstag, den 08.08. findet auf dem Kirchplatz in Scheidegg der zweite Dorfabend statt, der jedes Jahr viele Zuschauer anlockt.
Der Heimat- und Theaterverein ist mit der Tanzgruppe und der Stubenmusik vertreten.
Das weitere Programm gestalten die Scheidegger Vereine, unter anderem der Trachtenverein und die Line-Dancer mit Tänzen und der Musikverein und die Alphornbläser sorgen für die musikalische Umrahmung.
Bewirtet wird durch den Kur- und Verkehrsverein.
Durch das Programm führt Altbürgermeister Georg Schmid.
___________________________________________________

Marktfest in Scheidegg

abgesagt!
Am 27.07.2019 findet wieder das Marktfest statt, gestaltet durch die scheidegger Vereine.
Beim Heimatverein gibt es wie in jedem Jahr einen Nagelstock, für den Durst einen Pilswagen, Goißen und Schnäpse und für den Hunger Seelen und Pommes.

Schauen Sie vorbei!.
___________________________________________________

Bezirksmusikfestumzug in Scheidegg

Am 14.07.2019 durfte der Heimat- und Theaterverein beim Bezirksmusikfestumzug teilnehmen.


Dazu bauten wir einen Festwagen, auf dem ein Teil von unserer Tanzgruppe den Bandeltanz vorführte. Dies stellte eine besondere Herausforderung dar, während dem Fahren zu tanzen.
Außerdem führten zwei Tanzpaare während des Umzuges immer wieder den "Flieger" auf.

  
Im Festzelt ging es dann noch weiter bis zum Abend.
Vielen Dank allen Teilnehmern und unserem Fahrer beim Umzug, allen Helfern beim Festwagenbau und der Deko und dem Musikverein Scheidegg.


Es hat sehr viel Spaß gemacht!
___________________________________________________

Dorfabend am Mittwoch 03.07.2019

Am Mittwoch, den 03.07. fand auf dem Kirchplatz in Scheidegg der Dorfabend statt, der jedes Jahr viele Zuschauer anlockt.
Der Heimat- und Theaterverein war mit der Tanzgruppe und der Stubenmusik vertreten.

Nächster Dorfabend: 07.08.2019
___________________________________________________

Johannisfeuer am Montag, 24.06.2019

Auch in diesem Jahr fand traditionell am 24.06. am Kurhaus Scheidegg um 19:30 Uhr das Johannisfeuer statt.

Für Unterhaltung sorgten der Trachtenverein und der Heimat- und Theaterverein mit Tänzen, die Musikverein Scheidegg und die Alphornbläser für die musikalische Umrahmung. Durch das Programm führte Altbürgermeister Georg Schmid.

Für die Verpflegung sorgte drn Heimat- und Theaterverein Scheidegg.



Das Highlight der Veranstaltung ist die Enzündung des Feuers durch den Trachtenverein und den Heimat- und Theaterverein. Wir freuten uns über gutes Wetter und über zahlreiche Besucher!
 ___________________________________________________

Volles Programm am Pfingstmontag

Am 10.06.2019 trat unsere Tanzgruppe wieder im Bauernhofmuseum in Wolfegg auf, zwischen 12 und 15 Uhr.

Anschließend hießt es gleich, Saal aufstuhlen und Theaterbrötchen schmieren, denn am Abend führte unsere Theatergruppe ein letztes Mal das diesjährige Stück "Zickenalarm" auf.

 ___________________________________________________

Theatersaison 2019 ist beendet

Sehr zufrieden blicken wir auf die diesjährige Theatersaison  zurück. 

Erfolgreich starteten wir am Ostermontag und führten das Stück "Zickenalarm" bis Pfingsten in sechs Aufführungen vor.

An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlich bei allen Besuchern für ihre Unterstützung, bei allen Spielern und Mitwirkenden sowie dem Bewirtungsteam aus dem Verein bedanken, ohne die das alles nicht möglich gewesen wäre!

  

Weitere Informationen finden Sie unter Theater

 ___________________________________________________

Umzug Gautrachtenfest in Gestratz


Am Sonntag, den 02.06.2019 durfte der Heimat- und Theaterverein Scheidegg beim Umzug des Gautrachtenfestes in Gestratz mitlaufen. Vielen Dank hierfür.
Im Zelt angekommen, schmeckten die Getränke gleich doppelt so gut, denn die Sonne meinte es gut an
diesem Tag.
  
 ___________________________________________________

Osterbrunnen

Auch in diesem Jahr gestaltet der Heimat-und Theaterverein wieder den Osterbrunnen vor der St. Gallus Kirche in Scheidegg.

 ___________________________________________________


Hurra! Die Schneekanone ist da, jetzt gibt's Après Ski das ganze Jahr

Faschingsumzug am 24.02.2019
Traditionell nimmt der Westallgäuer Heimat- und Theaterverein in jedem Jahr mit einem Wagen am örtlichen Faschingsumzug der Narrenzunft Scheidegg teil.
Das diesjährige Motto war das "Snowfarming" in Scheidegg und die Mitglieder des Westallgäuer Heimat- und Theatervereins freuten sich über "Après Ski das ganzen Jahr".
 

Passend zum Thema kleideten sich die Wagenbesucher.
Eine Party auf unserem Wagen ist garantiert!

Schon während des Umzuges war eine wahnsinnige Stimmung auf dem Wagen und die Mitwirkenden feierten zu Aprés Ski Hits.

Auch im Anschluss ging die Party neben den Verkaufsständen am Parkplatz weiter und es quetschten sich immer mehr unter die Schirmbar und wollten mitfeiern.

Es war ein wirklich gelungener Tag und wir hatten sehr viel Spaß beim Aprés Ski mitten im Ort von Scheidegg.
 

Doch das größte Highlight war sicherlich die Schneekanone! Mit Hilfe eines Heugebläses wurde Schnee und Konfetti auf die Sraße und die Zuschauer geblasen.
Und wie das ganze aussah, sehen sie in folgendem Video.
An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei allen Helfern bedanken, sowie allen, die uns die Gerätschaften zur Verfügung gestellt haben. Danke!

___________________________________________________

Faschingsball

Auch in diesem Jahr fand wieder unser alljährlicher Faschingsball im Festsaal Oberstein statt.

Mit Tanz und Musik feierten wir bis in den Morgen.

Zahlreiche Einlagen sorgten für viele Lacher und tolle Stimmung.

Ein durchaus gelungener Abend!

___________________________________________________

Adventsfeier

Das Vereinsjahr neigt sich dem Ende zu und wir ließen es mit einer Adventsfeier ausklingen. Durch Plätzchen, Mandarinen, Punsch und Glühwein war auch für das leibliche Wohl gesorgt und mit Gedichten und Weihnachtslieder hatten wir einen netten Abend.
Das Highlight war sicherlich das "Gruschtwichteln".
___________________________________________________

Generalversammlung am 20.11.2018

Die jährliche Generalversammlung fand in diesem Jahr am 20.11.2018 im Kurhaus Scheidegg statt.
Für 60 Jahre Vereinszugehörigkeit wurde Rita Reichart und für 25 Jahre Andreas Sinz geehrt.

Das Vereinsjahr endete mit einigen Neuwahlen. Andrea Boch wurde erneut zur Schriftführerin gewählt. Da sich Franz Sinz nicht mehr für das Amt des 1. Vorstands zur Verfügung stellte, erklärte sich hierfür der bisherige 2. Vorstand Elias Specht bereit und wurde auch gewählt. Für das Amt zum 2. Vorstand erklärte sich Lena Kombächer bereit und wurde ebenfalls von der Versammlung gewählt. Neu im Amt sind außerdem Elisabeth Fäßler und Johannes Pfanner als Beisitzer. Bettina Hörbürger übernimmt im kommenden Jahr die Theaterleitung.
Allen Neugewählten wünschen wir viel Erfolg und bedanken uns für das Engagement!

Ganz besonders möchten wir uns an dieser Stelle bei Franz Sinz bedanken. Dieser löste 2008 Matthias Schütz als 2. Vorstand ab und übernahm ab 2014 das Amt des 1. Vorstand und unterstützte den Verein in jeglicher Hinsicht. Sei es als Ersatz des Fähnrich, des Vortänzers, im Bühnenbau usw. Franz war da, wenn man ihn brauchte.
Außerdem war er seit 1985 Spielleiters und leitete das Theater ein Vierteljahrhundert! Zusätzlich spielte er bei denen von ihm ausgewählt und einstudierten Stücken mit und gestaltete und organisierte das Theaterheft und die Theaterplakate.
Vielen Dank für deinen langjährigen aktiven Einsatz im Verein und wir hoffen, dass du weiterhin gerne bei uns bist und uns mit Rat und Tat zur Seite stehst.
___________________________________________________

Die Bühnenstrolche spielten wieder Theater

Die "Bühnenstrolche" stellten ihr schauspielerisches Talent an 2 Auftritten unter Beweis.

Sie spielten am 11.11.2018 und 18.11.2018 vor vollem Kurhaus.

Kleiner Rückblick:

Der Zauberlehrling hat es nicht leicht, er will das Zaubern lernen, aber ihm funkt immer wieder jemand dazwischen. Die quirligen Gnome spielen ihm lustige Streiche und die Hexen probieren ihre Hexensprüche an ihm aus. Außerdem gibt es noch die schusseligen Besen, die immer nur Besenfußball spielen wollen. Ob es dem Zauberlehrling trotzdem gelingt Zaubern zu lernen?

Vielen Dank für die zahlreichen Spenden!

Weiter Informationen zu den Bühnenstrolchen


Am 07.12.2018 ging es dann noch zum Abschluss auf eine Hütte. Hier ließen wir das Theaterjahr mit Gesang, Spiel und Spaß und einer Fackelwanderung ausklingen.
___________________________________________________

Vereinsausflug am 13. - 14.10.2018

Bei dem diesjährigen Vereinsausflug ging es nach Südtirol. Um halb 6 Uhr am Morgen trafen wir uns in Scheidegg und fuhren los. Auf dem Weg machten wir unsere traditionelle Frühstückspause und später folgte das Mittagessen und anschließend der erste Programmpunkt, eine Weinverkostung auf dem Weingut Pfitscher in Montan.

Abends im Hotel angekommen, ließen wir den Abend bei hervoragender Stimmung, super Musik durch unsere Vereinsmusikanten, Gesang, Tanz und bester Laune und dem ein oder anderen Gläslein Wein ausklingen.

Am nächsten Morgen ging es dann wieder zurück Richtung Heimat. Hier legten wir noch einen Frühshoppen in Girlan auf dem Törgelefest im Glögglhof ein.

  

Vielen Dank an das scheidegger Busunternehmen "Boll Busreisen", unserem Vorstand für die Organisation und "Danke" an alle, die dabei waren und wieder mal zu einem gelungenen Ausflug beigetragen haben.

___________________________________________________

Heimatabend in Thalkirchdorf

Auch in diesem Jahr waren wir am 02.10.2018 in Thalkirchdorf auf den Heimatabend eingeladen. Hier führten wir 3 Tänze auf und ließen den Abend bei Musik, Tanz und super Stimmung ausklingen.
Ein riesen Dank für Getänke und Speisen!
___________________________________________________

Oktoberfestumzug in München

Nach einigen Jahren hat es wieder geklappt und wir haben die Zusage für den Oktoberfestumzug in München erhalten. Das hat uns natürlich wahnsinnig gefreut!


7 km ging es mit super Stimmung durch gefüllte Straßen mit beigeisterten Zuschauern, die applaudierten, bis wir schließlich im Festzelt angelangt sind.
Wir hatten sehr viel Spaß!
  

___________________________________________________

Tanzprobe auf dem Theatron


Bei heißen Temperaturen verlegten wir unsere Tanzprobe nach draußen und probten auf dem neuen Theatron am Kurhausweiher.

___________________________________________________

Theaterausflug 2018

 

Viel Spaß hatten wir am 21.07.2018 beim Theaterabschluss bei der Brauereibesichtigung in der Schnapsbrennerei Prinz in Hörbranz.

___________________________________________________

Umzug Bezirksmusikfest in Simmerberg

Am 13.05.2018 durfte der Heimat- und Theaterverein beim Umzug des Bezirksmusikfestes in Simmerberg mitlaufen.

Wir hatten sehr viel Spaß!
___________________________________________________

Die Theatersaison der Jugendgruppe ist gestartet!

Nachdem die Saison des "großen Theaters" beendet ist, gibt es keinen Leerlauf, denn der Nachwuchs hat mit dem Proben begonnen.

In diesem Jahr spielen die Bühnenstrolche für Sie an zwei Terminen:

Sonntag, 11.11.2018

Sonntag, 18.11.2018

das Stück "Der Zauberlehrling".

Schauen Sie vorbei! Wir freuen uns, Sie zu begrüßen!

___________________________________________________

Theatersaison 2018 ist beendet!

In diesem Jahr spielten wir die Camperkomödie "Ahoi am Bodensee" von Bernd Helfrich in drei Akten.

--> Hier ein kleiner Videoausschnitt <--


Erfolgreich starteten wir am Ostermontag und führten das Stück bis Pfingsten in sechs Aufführungen vor.

An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlich bei allen Besuchern für ihre Unterstützung, bei allen Spielern und Mitwirkenden sowie dem Bewirtungsteam aus dem Verein bedanken, ohne die das alles nicht möglich gewesen wäre!

Genauere Informationen zum Stück finden Sie unter Theater und die Termine können Sie den Terminen entnehmen.
___________________________________________________

Abschluss der Bühnenstrolche

Am Samstag, den 14.04.2018 fuhren die Bühnenstrolche zum Abschluss an den Affenberg nach Salem. Hier hatten wir sehr viel Spaß und ließen den Ausflug anschließend im Kurhaus beim Pizza- und Eisessen gemütlich ausklingen.

___________________________________________________

Essensstand am Kunst- und Geschenkemarkt

Lecker Wurst und Pommes gab es am Sonntag, den 25.03.2018 vor dem Kurhaus in Scheidegg beim Essensstand des Heimat- und Theatervereins auf dem Kunst- und Geschenkemarkt.

___________________________________________________

Grill-Pool-Challenge

Am Samstag, den 17.02.2018 fand in Oberstein die Grill-Pool-Challenge des Heimatvereins statt, zu der wir vom Motorradclub Allmannsried nominiert wurden.

 Die
Vorbereitungen
laufen


 

Es kann losgehen!
  


Wir hatten einen sehr, sehr lustigen Abend im Pool mit bester Verköstigung (gegrillter Hase und Hähnchen).

Unsere auserwählten Nominierten sind der Saunaclub Scheidegg, die Volkstanzgruppe Thalkirchdorf und der Theaterverein Möggers. Diese haben mit der Challenge bis zu 01.04. Zeit, andernfalls freuen wir uns über ein Fest.

___________________________________________________

Teilnahme am Faschingsumzug in Scheidegg

Traditionell nahm der Westallgäuer Heimat- und Theaterverein in diesem Jahr mit einem Wagen am örtlichen Faschingsumzug der Narrenzunft Scheidegg teil.

Unser diesjähriges Motto: Mobile Müllverbrennung - Müllmafia

 
Mit viel Rauch lässt sich hier die Müllverbrennung in Einsatz erkennen.

Die Müllmafia isch on Tour!
___________________________________________________

Adventskonzert entfällt

Wegen Renovierungen in der Kirche wird das Adventskonzert in diesem Jahr entfallen.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und wünschen eine schöne und besinnliche Adventszeit.
___________________________________________________


70 Jahre Heimat- und Theaterverein Scheidegg

Bei Kaffee und Kuchen feierten wir das 70-jährige Bestehen unseres Vereins.


Zum Beginn brachten die ehemaligen Bühnenstrolche den Saal zum Lachen durch ihren Sketch. Weiter im Programm ging es mit der Tanzgruppe. Diese führte mehrere Tänze auf, unter anderem einen neu einstudierten Tanz für das Jubiläum. Im Anschluss bekamen wir einen Film über die Geschichte der 70 Jahre Heimatverein zu sehen. Zusammengestellt wurde der Film von unserem Vorstand Franz Sinz und geschnitten von Ralf Zirn. In diesem Film wurde jede Sparte des Vereins durch Bilder und Filme präsentiert. Sehr interessant, wie es auch ein halbes Jahrhundert zuvor im Verein zuging.

Film Tanz: Mühlradl

Zum Ausklang wurde der Nachmittag mit einem Gemeinschaftstanz abgeschlossen. Jeder aus der Tanzgruppe suchte sich jemand beliebigen aus dem Saal und es wurde gemeinsam der Sicheltanz aufgeführt, sodass der Platz auf der Bühne eng wurde.

Ein durchaus gelungener Nachmittag! So kann es die nächsten 70 Jahre weitergehen!

___________________________________________________

Tanzauftritt im Altersheim Scheidegg

Bereits seit 5 Jahren werden wir einmal im Sommer zu einem Tanzauftritt ins Altersheim eingeladen. Somit waren wir am 29.08. im Altersheim.

Wir wurden sehr herzlich empfangen und dürften vor freudigen Gesichtern unsere Tänze zum Besten geben. Einige unserer Zuschauer waren früher selbst einmal aktiv.

Vielen Dank an dieser Stelle für den Abend und die tolle Verpflegung!

____________________________________________________

Erfolgreich bei der "Westallgäuer Wettsäg-Meisterschaft"

Am ersten Tag des Allm on Air veranstaltete der Motorradclub Scheidegg in diesem Jahr am 30.06.2017 die "Westallgäuer Wettsäg-Meisterschaft", bei der der Heimatverein mit gleich 6 Mannschaften der stärktste Teilnehmer war.

 Heimatverein 1:

 Josef Fäßler, Benedikt Berger, Timo Reichart

 Heimatverein 2:  Markus Boch, Andreas Sinz, Pius Fäßler
 Heimatverein 3:  Franz Sinz, Johannes Pfanner, Korbinian Immler
 Heimatverein 4:  Andrea Boch, Kathrin Boch, Regina Fäßler
 Heimatverein 5:  Johanna Fäßler, Bianca Fäßler, Maria Fäßler
 Heimatverein 6:  Max Hofmann, David Sinz, Severin Berger


In der Männerwertung überstanden Heimatverein 2 und 3 die Vorrunde und sägten im Viertelfinale im K.O.-Modus gegeneinander. Heimatverein 2 schaffte es bis in das Finale, verpasste um wenige Sekunden den Sieg und landete auf einem hervorragenden 2. Platz.

In der Damenwertung war das Teilnehmerfeld etwas kleiner und die beiden Teams vom Heimatverein sägten im Finale gegeneinander. Heimatverein 5 sicherte sich den Sieg vor Heimatverein 4.

 

Heimatverein 1 sägt in der Vorrunde um die Zeit.
 
Heimatverein 2 freut sich über Platz 2!
 
Finale in der Damenwertung! Der Sieg steht fest.
So gewann der Heimatverein ingesamt ein Spanferkel und 60 l Bier. Alle freuen sich auf ein tolles Fest!

Vielen Dank an den MCA für die tolle Organisation!
____________________________________________________

Teilnahme am Faschingsumzug in Scheidegg

Traditionell nahm der Westallgäuer Heimat- und Theaterverein in diesem Jahr mit einem Wagen am örtlichen Faschingsumzug der Narrenzunft Scheidegg teil.



Unser diesjahriges Motto:

Allm on Air gibt's nicht mehr - Schlamm on Air taugt viel mehr

Da das Sommernachtsfest in Allmannsried des Motorradclub Scheidegg in einem Jahr bei schönstem Wetter abgesagt wurde und im nächsten Jahr bei Dauerregen stattfand, war das für den Heimatverein ein gefundenes Fressen für den Faschingswagen 2017.
Das Fest wurde auf dem Wagen nachgestellt, sogar mit einem Schlammbad!




--------------------------------------------------------------------------------------------

Heimat- und Theaterverein erhält

 den Scheidegger Käsmolleorden

Der diesjährige Käsmolleorden der
Narrenzunft Scheidegg e.V. wurde an den
Heimat- und Theaterverein verliehen.

Der Orden  wird an Personen,
Vereinigungen oder Einrichtungen
vergeben, die sich um das fasnächtliche
Brauchtum in Scheidegg verdient
gemacht haben.
 
Der Verein ist jedes Jahr mit einem
ortsgeschichtlichen oder politischen Thema
am Umzug mit einem Wagen dabei.

z. B. 1974 Ölkrise
        1986 Glykolskandal
        2007 Golfplatz in Scheidegg
        .....

Herzlichen Dank!

__________________________________________________

Auch die Tanzgruppe ist das ganze Jahr über aktiv:

Hier gehts zur Tanzgruppe:

 
 

Möchten Sie eine größere Bilderauswahl der Tanzgruppe sehen, dann klicken Sie hier.